Aufgrund der anhaltenden Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie können unsere Weiterbildungen und Seminare bis auf Weiteres nicht in Präsenzveranstaltungen stattfinden. Einige unserer Angebote haben wir bereits an die besonderen Anforderungen angepasst, weitere werden in den nächsten Monaten folgen.

Unsere berufsbegleitende Weiterbildung in Friedens- und Konfliktarbeit 2021 wird in jedem Fall stattfinden. Sind persönliche Treffen in der Gruppe während der Präsenzphasen nicht möglich, werden diese in den virtuellen Raum verlegt.

Statt unserer etablierten Weiterbildung in Vollzeit bieten wir eine 15-wöchige Online-Weiterbildung in Friedens- und Konfliktarbeit an, die Teilnahme ist berufsbegleitend möglich.

Für unser Orientierungsseminar „Ziviler Friedensdienst als Beruf“ entwickeln wir derzeit ein neues Online-Format. Über Termine, Inhalte und Teilnahmemodalitäten informieren wir sie in Kürze auf unserer Website.

Unsere Online-Seminare für das erste Halbjahr 2021 befinden sich in Planung und werden wie gewohnt auf unserer Website veröffentlicht.

Im ersten Halbjahr 2021 werden unsere Präsenzseminare nicht stattfinden. Leider können wir für diese Seminare auch vorerst keinen Ersatz im Online-Format anbieten.

Inhouse-Seminare und andere bedarfsorientierte Fortbildungen bieten wir auch weiterhin an. Je nach Situation und Anforderungen entscheiden wir gemeinsam, ob diese vor Ort oder im virtuellen Raum stattfinden.

Wir beobachten ständig die aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen. Bei Präsenz-Veranstaltungen in unseren Seminarräumen achten wir sorgfältig auf die Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensvorschriften. Hier finden Sie das Hygienekonzept des forumZFD zum Nachlesen und herunterladen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Wir halten Sie über Änderungen an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Akademie für Konflikttransformation