Trainerinnen und Trainer

Goran Božičević
© Goran Božičević

Goran Bozicevic

Trainer

Goran Božičević  ist Friedenslehrer. Er studierte in den 80er Jahren Kernphysik und trat 1993 der Antikriegskampagne in Kroatien bei.  Er ist Mitbegründer des Volunteer Project Pakrac (1993) und des Zentrums für Friedensstudien in Zagreb, wo er noch heute im Bereich der Friedensforschung lehrt. Er arbeitet in allen ex-jugoslawischen Ländern und in der Ukraine. Goran Božičević ist Autor von zwei Büchern über Friedenskonsolidierungsarbeit in Kroatien und schreibt seit 2014 über Friedenskonsolidierung auf dem Portal h-alter.org. In Zusammenarbeit mit allen Regionalbüros des forumZFD im Balkan unterstützt er dort Programme, die Gemeinschaftsbildung und die Konfliktanalyse.

Wichtige Themen sind Mediation, Friedensförderung mit Schwerpunkt Arbeit und Dialog in geteilten Gemeinschaften, Vergangenheitsbewältigung und Versöhnungsprozesse. Sein Fokus liegt auf der Arbeit mit Kriegsveteranen und Menschen mit unterschiedlichen Werten.

2002-2009 war er Regionalvertreter der britischen Quäker in den ehemaligen jugoslawischen Ländern. Außerdem ist er Mitglied des Beirats des mennonitischen Zentralkomitees für das Programm Ukraine.

Goran Božičević lebt in Buje (Kroatien) und ist Direktor des Miramida Centar Regional Peacebuilding Exchange.