Trainerinnen und Trainer

Katharina Bosse
© Katharina Bosse

Katharina Bosse

Trainerin für Self-Care in der Friedensarbeit

Rosa Katharina Bosse ist Diplom-Psychologin mit Studien der Friedens- und Konfliktforschung, angehende Psychotraumatologin und systemische Beraterin und Prozessbegleiterin (SG).

Durch ihre 10jährige Tätigkeit als Projektmanagerin, Organisationberaterin und Evaluatorin für Stiftungen, NGOs und GOs verfügt sie über Arbeits- und Lebenserfahrung im Mittleren Osten und in Ostafrika, die ihre Haltung und ihr Einfühlungsvermögen in die Lebensrealität von Auslandsfachkräften bereichert.
 

«Ich kenne Reiz und Risiko des Expat-Lebens - Herausforderungen, die ein solches Leben für Partnerschaft, Familie und die eigenen Lebenspläne mit sich bringt, sind auch mir begegnet. Zur Lösung eines Anliegens stelle ich Werkzeuge bereit, die ich aus meinem Studium, meinen Weiterbildungen sowie meiner Arbeits- und Lebenserfahrung beziehe. Meine Rolle ist die einer Handwerkerin für Geist und Seele. Mein Ziel ist es, sie darin zu begleiten, Erfahrungen Erkenntnisse und Handlungsimpulse zu generieren und dabei Unvoreingenommenheit, Präsenz und Empathie im Alltag zu mehren. Ich begleite Sie mit Achtsamkeit und Bewusstheit, die ich in täglicher Meditation weiter schule». 
 

Psychologische Begleitung im Falle beruflicher und privater Krisen sowie traumatischer Erlebnisse, Konflikten mit anderen oder im Team, Organisationsberatung zu Themen psychischer Gesundheit am Arbeitsplatz.

Mehr auf www.katharinabosse.eu