Trainer*innen

Dr. Kira Auer
© Dr. Kira Auer

Dr. Kira Auer

Trainerin für Planung, Monitoring und Evaluierung von Friedens- und Konfliktprojekten

Dr. Kira Auer ist Soziologin mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen und Entwicklungsländer. Sie ergänzte ihr Studium um die praktisch- methodische Ausbildung zur Koordinatorin im Internationalen Projektmanagement bei der Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung. In ihrer Doktorarbeit befasste sie sich in holistisch- interdisziplinärer Perspektive mit dem Thema Vergangenheitsbewältigung und die Rolle der EZ.

Zu ihren Arbeits- und Forschungsschwerpunkten gehören Methoden und Ansätze der Konfliktanalyse, Planung, Monitoring und Evaluierung von Friedens- und Konfliktprojekten, Konflikttransformation, konfliktbezogene Prinzipien der Entwicklungszusammenarbeit (Konfliktsensibilität, Do-no-harm), Vergangenheitsbewältigung / Transitional Justice sowie Friedenserziehung und -pädagogik in Nachkriegsgesellschaften.

Seit 14 Jahren unterstützt sie als selbstständige Trainerin, Beraterin und Koordinatorin in der Friedens- und Konfliktarbeit lokale wie auch internationale Organisationen in verschiedenen Nachkriegsländern (Guatemala, Ruanda, Kambodscha und Nicaragua) zu den oben genannten Themen und Methoden. Um ihrem Anspruch an eine stärkere Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis gerecht zu werden, ist sie auch weiterhin als Dozentin und Forscherin in der Friedens- und Konfliktforschung tätig.