Trainerinnen und Trainer

Nigar Hasib
© forumZFD

Nigar Hasib

Trainerin für kreative Methoden und Konflikttransformation

Nigar Hasib ist geboren und aufgewachsen in Süd-Kurdistan. Aus politischen Gründen musste sie 1991 Kurdistan verlassen, seitdem lebt und arbeitet sie in Wien. Nigar Hasib ist Performerin. Sie hat einen Bachelor of Arts der Theaterakademie in Bagdad/Irak, sowie einen MA. DR. Phil. in Theaterwissenschaft und Sozial- und Kulturanthropologie an der Universität Wien.

Gemeinsam mit Shamal Amin gründete sie 1998 das „Lalish Theaterlabor und Forschungszentrum für Theater und Performance-Kultur“. Bereits seit 1992 gaben beide zusammen internationale Auftritte mit Performances, Workshops an Theaterfestivals und -Konferenzen, und waren als Gastdozent bzw. -dozentin in Europa, Nordafrika, dem Nahen Osten und Japan tätig. Lalish erhielt zahlreiche internationale Awards, Ehrenpreise und Nominierungen.

Seit 2013 dozieren Nigar Hasib und Shamal Amin mit Lalish am UNESCO Chair for Peace Studies/MA Program for Peace Studies an der Universität von Innsbruck/Österreich, und seit 2018 an der Akademie für Konflikttransformation

Weitere Infos unter www.lalishtheater.org