Peace and Conflict Projects 2019

Projekte der Friedens- und Konfliktarbeit - Herausforderungen und Chancen

Männer spielen Volleyball in traditioneller Kleidung

Jede Handlung und jedes Projekt wirken in besonderer Weise auf die Friedensentwicklung und die Konfliktdynamik vor Ort ein. Es gilt, Friedenspotenziale zu fördern und die Transformation von Konflikten zu unterstützen. Spezielle Methoden und Instrumente helfen, Potenziale und Risiken klarer wahrzunehmen und unbeabsichtigte Entwicklungen während der Einführung und nach Abschluss des Projekts zu vermeiden.

Ausgehend von der Analyse von Friedens- und Konfliktpotenzialen erlernen Sie in unserem Seminar Instrumente für die Planung, Beobachtung, Anpassung und Evaluierung von Projekten im Konfliktkontext. Die erlernten Methoden wenden Sie anschließend anhand konkreter Friedens- und Entwicklungsprojekte an und reflektieren die Ergebnisse.

Inhalte

  • Analyse der Relevanz und des Potenzials der Friedens- und Konflikttransformation
  • Methoden der Projektplanung und der Wirkungsbeobachtung
  • Beurteilung von Projektrisiken und Wirkungsgefügen
  • Entwicklung von Anpassungsstrategien

Informationen zum Seminar

Trainer
Zeitraum
-
Seminar-Typ
Präsenz-Seminar
Seminar-Sprache
Englisch
Tagungsort

Königswinter/Bonn, Germany

Frühbucherpreis (bis 6 Wochen vor Beginn)
675.00€
Preis
750.00€